Online Poker bei William Hill spielen

Online Poker bei William Hill spielen

Poker gehört zu den beliebtesten Spielen im Internet. Selbstverständlich bietet der ohnehin für seine große Auswahl an Wett- und Spielmöglichkeiten bekannte Anbieter William Hill auch die Möglichkeit mit Pokern Geld zu verdienen. Wer sich für dieses Spiel interessiert und an einem der vielen Turniere auf der sehr gut programmierten Website teilnehmen möchte, muss einfach nur die Poker Software kostenlos runterladen, sich anmelden und erhält als ein Geschenk nach Eingabe des Codes WHP2000 zehn Euro gratis, sofern zehn Euro eingezahlt werden. Einfacher kann ein Spieler gar nicht zu Geld kommen als bei William Hill. Bevor Missverständnisse aufkommen: Es ist tatsächlich ein Bonus nur für Poker. Wer also bereits von William Hill Geld für Sportwetten oder Casinospiele nach einer Neuanmeldung geschenkt bekam, kann hier noch einmal sozusagen die Hand aufhalten und anschließend versuchen echtes Geld mit dem Bonus zu verdienen. Auch Profispieler wissen dieses Angebot sehr zu schätzen.

Jeder interessierte Spieler kann natürlich Online Poker mit Bonus bei William Hill spielen. Der Bonus ist zwar für alle von großem Interesse, aber es kommt auch auf die Perspektive an. Erfahrene Spieler erhöhen mit ihm ihre Gewinnchancen, ganz einfach weil sie mehr riskieren können. Neulinge, Hobbyspieler und Amateure (alle drei Begriffe sind natürlich nicht despektierlich gemeint) können mit dem Bonus erste Versuche starten und verlieren im schlechtesten Fallen kein eigenes Geld. Man muss es schließlich unumwunden zugeben: zum erfolgreichen Pokerspielen gehört zweifelsohne eine gewisse Erfahrung. Nur Glück alleine verhilft nicht zu Geldgewinnen. Auch eine auf Routine basierende Strategie ist nicht unwichtig. Anfänger sollten ihre Erfahrung vielleicht tatsächlich beim kostenlosen Spielen sammeln. Dies ist zwar nur ein kleiner Tipp, aber rein faktisch besteht gegen die „Profis“ sonst kaum eine Chance und finanzielle Verluste sind vorprogrammiert. Zumindest der William-Hill-Bonus ist schnell weg. Dies könnte eventuell zur Folge haben, dass der Spaß nachlassen wird.

Die Regeln von Poker sind nicht in kurzen Worten wiederzugeben. Im Grunde ist Poker nämlich nicht gleich Poker und es gibt sehr viele Varianten, die fast alle leicht unterschiedliche Regeln haben. Eine Gemeinsamkeit ist die Wertigkeit der Karten, um es einmal auf den Punkt zu bringen. Wenn man Unterschiede benennen möchte, dann sind es die Schwierigkeitsgrade und somit das Verhältnis zwischen Glück und Können, das im Poker von sehr großer Bedeutung ist. Nur mit Können kommt schließlich niemand sehr weit.

Wenn nach der beliebtesten Pokerart gefragt wird, lautet die Antwort meist Texas Hold’em. Zumindest ist diese Variante die am weitesten verbreitete und sie kann natürlich auch im Casino von William Hill gespielt werden. Eine Eigenart dieses Spiels ist es, dass fünf Karten aufgedeckt werden, welche jeder Spieler zu zwei verdeckten Karten hinzuzählt. Es gewinnt nach mehreren Runden stets der Spieler mit den besten fünf Karten. Ein weiterer Unterschied zu anderen Pokervarianten ist, dass bei dieser immer nur zwei der Spieler zahlen. Die genauen Regeln sind leicht im Internet zu erfahren und auch auf der Website von William Hill. Gespielt werden kann hier aber auch Omaha High Low oder 7-Card Stud, ebenfalls auf lohnend dotierten Turnieren. Dieser Anbieter ist nicht grundlos bei Pokerspielern beliebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung  oder  Hier klicken um dich auszutragen.