Spielbank Bremen

Spielbank Bremen

Spielbank Bremen

Die Spielbank Bremen ist ein Unternehmen der Westspiel-Gruppe. Sie hieß früher Casino Bremen und befindet sich seit 2010 in einem historischen Kontorhaus mitten im Zentrum der Hansestadt.

Diese Spielbank hat außerdem eine Automatenspiel-Dependance in Bremerhaven.

Die Spielbank Bremen, die sich direkt an der Schlachte befindet, bietet den Gästen das große Spiel mit American Roulette, Poker und Black Jack, aber auch das Automatenspiel.

 

Geschichte der Spielbank Bremen

Im Haus St. Petrus wurde das Casino Bremen 1980 eingeweiht. Das Casino hatte sowohl das Große als auch das Kleine Spiel im Angebot, jedoch an zwei getrennten Orten. Um beim Großen Spiel sein Glück versuchen zu können, mussten die Besucher in die Böttcherstraße gehen. Am Breitenweg in Bremen befand sich die Spielbank mit den Spielautomaten.

Die Spielbank kam 1982 dazu, aber nur als eine Dependance. Nach dem Umzug an die Schlachte, Bremens berühmte Vergnügungsmeile, wurden das Automatenspiel und das Klassische an einen Ort zusammengebracht.

Das historische Gebäude sieht vielleicht von außen nicht so spektakulär aus, doch innen ist es sehr modern gestaltet. Eine Besonderheit des Casinos Bremen, das im Gebäude aus dem Jahr 1906 untergebracht wurde, ist das sich im Innenhof befindende natürliche Lichtspiel.

Gäste können im stilvollen Ambiente des Backsteinbaus amerikanisches Roulette, Poker oder Black Jack spielen. Wer keine Lust auf das Große Spiel hat, auf den warten 135 Spielautomaten und eine elektronische Roulette Anlage.

Die Stadt Bremen bildet zusammen mit Bremerhaven das gleichnamige Bundesland, das nur dieses eine Casino anbietet. In der Nähe kann man jedoch weitere deutsche Casinos finden.

 

Das Spielangebot der Spielbank Bremen

In dieser Spielbank wird sowohl das Kleine als auch das Große Spiel angeboten. Es ist für jeden Casino Fan etwas dabei, aber auch Anfänger kommen auf ihre Kosten. Die Spielbank Bremen hat zwei Tische für Black Jack und sechs Tische für das amerikanische Roulette im Angebot.

Für Poker stehen vier Tische zur Verfügung, während Anfänger die Möglichkeit haben, an eintägigen Poker Seminaren teilzunehmen. Es werden außerdem regelmäßig Omaha Poker und Texas Holdem Turniere organisiert.

Der Automatensaal hat 135 Spielautomaten für Liebhaber des Kleinen Spiels, die das Spiel täglich ab 12 Uhr in der Spielbank Bremen genießen können. Gäste können ein Spielchen an den klassischen Walzenautomaten wagen oder doch das Glück an Videoslots, Poker und Roulette versuchen.

An den Spielautomaten kann man schon mit einem Cent Mindesteinsatz spielen und an der Multi-Rouletteanlage mit 12 Touchscreen Monitoren bereits ab 50 Cent. Die Spielautomaten bieten für jeden Geschmack etwas. Bei den Gewinnen ist es von Slot zu Slot unterschiedlich. Der Westspiel-Jackpot ermöglicht Gewinne von bis zu einer Million Euro.

In der Spielbank Bremen an den Tischen können Fans des Rouletts die amerikanische Variante spielen und zwar mit einem Mindesteinsatz von nur einem Euro. Auch für das amerikanische Roulette kann man auch eine Einführung bekommen, wenn man nicht weiß, wie das Spiel gespielt wird. Die offizielle Quote der Ausschüttung beim Roulette liegt bei über 97 Prozent.

Für das Spiel Black Jack muss man mindestens 5 Euro einsetzten und pro Partie können es maximal 500 Euro werden. Von den vier Tischen für Poker werden drei für abwechselnde Spielarten und hohe Limits verwendet. An einem Pokertisch gibt es Ultimate Texas Holdem, was zu den beliebtesten Varianten in der Spielbank Bremen gehört.

Der Mindesteinsatz für Poker variiert. Black Jack gibt es in der Spielbank Bremen jeden Tag ab 19 Uhr. Spieler können ebenfalls eine zusätzliche Wette abschließen, denn so erhöhen sie die Chancen auf Gewinn.

 

Kleiderordnung und Eintritt

Auch wenn die Spielbank Bremen das Große Spiel im Angebot hat, wird bei der Kleiderordnung ein Auge zugedrückt. Ein Hemd oder ein Poloshirt genügt schon bei Herren. Man muss kein Jackett tragen, es sei denn der Herr trägt ein T-Shirt. In diesem Fall wird ein Jackett notwendig. Eine Krawatte muss nicht getragen werden.

Rauchen ist an den Tischen strengstens untersagt, doch im Automatensaal gibt es einen separaten Bereich für Raucher. Im Automatensaal ist es noch entspannter in Bezug auf die Kleiderordnung, denn da können Gäste in lockerer Freizeitkleidung spielen.

In die Spielbank Bremen haben nur volljährige Erwachsene Zutritt. Aus diesem Grund muss man immer einen Ausweis dabei haben. Der Eintritt in den Automatensaal kostet einen Euro, für das Große Spiel zahlt man die Tageskarte 2,50 Euro. Stammgäste bekommen eine günstigere Jahreskarte.

Die Spielbank Bremen hat einen kostenlosen Parkplatz für ihre Gäste, aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man auch gut zur Spielbank.

 

Gastronomie

Die Spielbank Bremen hat zwar kein Restaurant, dafür aber eine Bar und ein Bistro. So können Gäste der Spielbank eine Pause machen und kleine Snacks oder alkoholische und alkoholfreie Getränke genießen.

 

Übernachtungsmöglichkeiten in Bremen

Die Spielbank selbst bietet keine Übernachtungsmöglichkeiten, doch in der Nähe findet man eine breite Auswahl an Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und weiteren Varianten der Unterkunft.

In Bremen gibt es viele Hotels mit Service für jedes Budget. Genau diese Auswahl an günstigen Hotels macht die Stadt zu einem Ziel der preisbewussten Touristen, die in dieser Stadt ihren Aufenthalt genießen wollen, ohne zu viel für Unterkunft auszugeben. Es müssen aber nicht immer Hotels sein. Die berühmte Stadt Bremen bietet auch zahlreiche Unterkünfte für den kleineren Geldbeutel.

Die Pension Sanni in Bremen ist ein 3-Sterne-Pension Gästehaus, in dem Gäste ausgezeichneten Service und Übernachtung zu einem fairen Preis bekommen. Besucher der Stadt Bremen haben in diesem Gästehaus die Möglichkeit, sich die Zimmer anzusehen und sich so einen Eindruck zu verschaffen.

Anschließend kann man mit den Besitzern seine Wünsche besprechen, um diesen auch gerecht entgegenkommen zu können. Die Besitzer versprechen Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Die individuellen Wünsche der Gäste werden in dieser Pension großgeschrieben.

Die Pension hat drei Häuser an unterschiedlichen Orten in der Stadt, sodass sie von den gewünschten Reisezielen leicht zu erreichen ist. So sind wichtige Orte der Stadt wie etwa die Innenstadt, die Arena, Kunsthalle, der Hauptbahnhof und der Flughafen, das Rathaus, die Stadtmusikanten, das Weserstadion und noch viele interessante Orte in der direkten Umgebung der Pension.

Für Gruppen sind die Besitzer bereit, über gewisse Preisnachlässe zu verhandeln. Gäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Küche der Pension selbst ein Frühstück vorzubereiten. Man kann aber auch in der Nähe der Pension zahlreiche multikulturelle Delikatessen probieren.

 

Adresse der Spielbank Bremen

Schlachte 26
28195 Bremen
Telefon: 0421 329000