Spielbank Schenefeld – Casino Schenefeld

Spielbank Schenefeld – Casino Schenefeld

Casino Schenefeld

Das Casino Schenefeld gehört zum Verbund der Spielcasinos Schleswig-Holsteins und befindet sich südwestlich der Metropole Hamburg, mit der Schenefeld eine enge infrastrukturelle Verbindung hat. Man kann in 15 Minuten mit dem Auto aus der Innenstadt von Hamburg nach Schenefeld gelangen.

Trotzdem gehört Schenefeld nicht zu Hamburg, sondern zum Bundesland Schleswig-Holstein. Obwohl das Casino Schenefeld zum Verbund gehört, sind die Casinos individuell ausgestattet.

Die Spielbank Schenefeld befindet sich im modernen Einkaufszentrum „Stadtzentrum Schenefeld“, mit beeindruckender Architektur und einem überdachten Marktplatz. Im Casino werden sowohl das große als auch das kleine Spiel mit vielen Automaten angeboten. Außerdem finden jeden Monat viele Veranstaltungen wie Konzerte, Poker-Automaten- und Rouletteturniere statt, also lohnt sich der Besuch auf jeden Fall. Doch Unterhaltung gibt es auch für Gäste, die nicht spielen wollen und sich nur an der Bar amüsieren möchten.

 

Die Architektur des Casinos

Seit 2005 strahlt das Casino Schenefeld wieder in neuem Glanz, denn es wurde renoviert. Das Casino Schenefeld hat ein einzigartiges Industriedesign, das der Atmosphäre einen individuellen, rauen und authentischen Touch verleiht. Die faszinierende und raue Innenausstattung des Casinos sorgt für Unterhaltung auf höchstem Niveau. Außerdem ist die veredelte Inneneinrichtung ein populärer Ort für diverse Events rund um Casino Spiele.

Das prachtvolle Design spiegelt auch die Seriosität wider, verbunden mit gesellschaftlicher Verantwortung, Erfahrung und dem Engagement des Teams.

 

Öffnungszeiten und Eintritt ins Casino Schenefeld

Das große Spiel wird erst ab 15:00 Uhr eröffnet und die Spieler können ihr Glück bis zu 3:00 Uhr testen. Black Jack gibt es von Montag bis Donnerstag von 19:00 bis 2:00 Uhr und von Freitag bis Sonntag von 17:00 bis 2:00 Uhr. Den Klassiker Poker kann man von Montag bis Freitag ab 20:00 Uhr und samstags und sonntags schon ab 10:30 Uhr genießen.

Wer schon eher anfangen möchte, für den gibt es das Automatenspiel, das täglich von 10:00 bis 2:45 Uhr geöffnet ist.
Am Heiligabend und am ersten Weihnachtstag hat das Casino Schenefeld geschlossen.

Der übliche Eintritt ins Casino kostet 2 Euro. Wer öfter zu Besuch ist, für den stehen sie Monatskarte für 15 Euro und die Jahreskarte für 60 Euro zur Verfügung. Wer zu den VIP-Gästen zählt oder die Ehrenkarte besitzt, bezahlt keinen Eintritt.

 

Kleiderordnung

Zu den Einlassregeln des Casinos gehört es auch die Kleiderordnung zu berücksichtigen. Diese Regeln sind nicht außerordentlich streng, jedoch nötig, um die gewünschte Atmosphäre zu kreieren.

Jackett und Krawatte sind nicht zwingend notwendig. Sogar gehobene und gepflegte Freizeitkleidung sowie sportliche Eleganz sind in diesem Casino gern gesehen. Die Kleidung muss jedoch einem Casino angemessen sein. Garderobe, die man in ein feines Restaurant auch tragen würde.

Bei Herren sind es Hemden, Poloshirts oder Pullover. Bei Damen sind Kleider oder andere Abendgarderobe gern gesehen. Was man jedoch nicht tragen darf, sind Jogging-Hosen, Springerstiefel, Arbeitskleidung, Kapuzenshirts, Mützen, Caps, kurze Hosen und offene Schuhe bei Herren.

In diesem Casino sind also auch spontane Besuche möglich, denn die Kleiderordnung ist nicht zu streng. Aber auch Stammgästen wird ständig etwas Neues geboten, denn es gibt oft neue Veranstaltungen. Der Zutritt ist nur für Personen ab 18 Jahren gestattet.

 

Das Spielangebot im Casino Schenefeld

Das Casino Schenefeld verfügt über ein sehr großes Spielangebot, das von vielen Spielautomaten bis hin zum großen Spiel reicht. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob man sein Glück mit Poker versuchen möchte oder seiner Leidenschaft mit Roulette oder Black Jack nachgehen will – die Öffnungszeiten erlauben es Gästen, fast rund um die Uhr zu spielen.

Besonders an den Turniertagen sind die acht Pokertische gut gefüllt. Bei diesem Klassiker sind Geschick, Strategie und psychologische Einschätzung des Gegenspielers gefragt, was für die Gäste eine besondere Herausforderung darstellt. Außerdem ist auch ein wenig Glück erforderlich. Poker bietet Spannung pur und der Gewinner bekommt die Summe aller Einsätze.

Beim halbrunden Tisch wird Black Jack, die amerikanische Variante des beliebten Spiels, angeboten. Man spielt mit offenen Karten und gegen die Bank, was es für Zuschauer spannend macht.

Roulette wird das fairste Glücksspiel der Welt genannt, da es viele verschiedene Einsatz- und Gewinnmöglichkeiten bietet.

Auch Gäste, die ihr Spielchen an Spielautomaten wagen wollen, kommen im Casino Schenefeld auf ihre Kosten. Bei den Slots gibt es ebenfalls zahlreiche Einsatzhöhen und Gewinnvarianten.

Hier geht es noch bunter zu als bei dem großen Spiel. Bei den Automaten kann man neben den üblichen Walzen mit Black Jack, Poker oder Roulette spielen. Wer richtig hohe Gewinne machen möchte, der kann es mit den beliebten Jackpots versuchen.

Eine Besonderheit in diesem Casino ist das besonders beliebte Multi-Roulette – die elektronische Variante des Klassikers. Man kann schon ab 50 Cent spielen.

 

Bar und Lounge

Das Casino Schenefeld ist auch bekannt für seine besondere Bar-Gastlichkeit. Auch Gäste, die nicht spielen möchten, sind hier herzlich willkommen. Ob gemütlicher Kaffee, Cocktails oder ein gutes Gleis Wein – hier kann man so richtig entspannen. Die Bar hat bis 3:00 Uhr geöffnet.

 

Specials bei Casino Schenefeld

Das Casino hat neben dem üblichen Angebot auch einige besondere Specials für seine Gäste. So hat man beispielsweise die Möglichkeit, sich die Regeln zu den einzelnen Spielen erklären zu lassen. Die Dealer und Croupiers führen die Gäste gern ein.

Man kann es auch arrangieren lassen, mit Freunden, Familie oder Kollegen zu spielen. Das Casino geht sogar einen Schritt weiter und ermöglicht das Mieten der Roulette, Poker- und Black Jacktische samt professionellen Croupiers.
Das Casino Schenefeld stellt auch Gutscheine für einen besonderen Abend aus, was eine ausgezeichnete Geschenkidee ist.

 

Unterkunft in Schenefeld

In Schenefeld in Schleswig-Holstein gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Zu diesen zählen sowohl Hotels als auch günstigere Varianten wie Pensionen, Gästehäuser, Gästezimmer und Ferienunterkünfte. Außerdem gibt es auch zahlreiche unterschiedlich eingerichtete Zimmer, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Manche werden privat und andere im Familienbetrieb geführt. Die gemütliche Unterkunft muss also nicht unbedingt teuer sein. So stehen Besuchern zahlreiche Gästezimmer und Pensionen in Schenefled zur Verfügung. Sie können allerdings etwas einfacher ausgestattet sein, aber ein Frühstück ist meist mit dabei.

Wer allerdings auf ein Hotel und allen möglichen Komfort nicht verzichten möchte, für den gibt es beispielsweise das Hotel Klävensteen. Es handelt sich um ein familiär geführtes Hotel, das im Landhausstil gebaut wurde. Hier bekommen Gäste nicht nur kulinarische Genüsse, sondern auch persönliche Gastfreundschaft.

 

Casino Schenefeld

Industriestraße 1
22869 Schenefeld
Telefon: 040 8390020

 

An-d, Stadtzentrum Schenefeld, CC BY-SA 3.0